2/23/2011

Es kann möglich sein, dass es möglich ist. Aber womöglich ist es unmöglich.


Die Hoffnung stirbt nicht zuletzt. Erst stirbt die Hoffnung. Und dann stirbt man selbst hoffnungslos an Hoffnungsloigkeit. Ist es nicht echt so ? 

 Und vor allem, erschafft man selbst nicht sein Leben. Es wird von anderen erschaffen und meist auch von anderen zerstört. Möglich ist es, dass die Menschen da draußen kein eigenes Leben haben. Oder ihr eigenes zu langweilig ist. Weshalb sie sich gnadenlos in das Leben anderer einmischen. Und es zerstören, verändern oder einfach nur beurteilen wollen. Es gibt so nette Menschen. Und so bösartige. Aber im endeffekt..Menschen sind Menschen und alle haben Eigenschaften, die gleich sind. Irgendwas verbindet alle irgendwie. Denke ich.
Ich denke lieber nicht.  Das merkte ich dann.

Kommentare:

carleeeee hat gesagt…

ich liebe dich kim ♥

Kim Liz hat gesagt…

und ich liebe dich. <3